[um] denk [bar]
Die Initiative

[um] denk [werkstatt]

[um] denk [bar]
online-seminare

[um] denk [bar]
unterwegs

Rückblick

[um] denk [bar] - Online

[um] denk [bar] - Online

Auch in der jetzigen  Situation wollen wir den Austausch aufrechterhalten. Unser neues Format umdenkbar unterwegs Online soll hierfür den erforderlichen „Raum“ bieten.

Anstehende Termine

04.02.21, 19:30 Uhr - Team Building im Home-Office
11.02.21, 17.00 Uhr - Digitalisierung – Lost in Tools

Vergangenes

08.04.20 - 17:00 Uhr - Digital Mindset
16.04.20 - 17:00 Uhr - Expertentalk: Corona-Krise nutzen
21.04.20 - 17:30 Uhr - Agile Methoden für verteilte Teams
28.04.20 - 17:00 Uhr - RPA - Robotic Process Automation
05.05.20 - 17:00 Uhr - Verortung in der Krise
07.05.20 - 17:00 Uhr - Die "Fünf Verträge guter Führung"
12.05.20 - 17:00 Uhr -
Prozessoptimierung mit APPIAN
26.05.20 - 17:00 Uhr
- IT-Sicherheit

28.05.20 - 17:00 Uhr - Sins of Scrum - Agile Anti-Patterns

02.06.20 - 17:00 Uhr
- Konflikte erfolgreich deeskalieren
09.06.20 - 17:00 Uhr - Wie kommen die Daten in die Brille?
25.06.20 - 17:00 Uhr -
Kennen Sie Ihre größten Zeitfresser?
30.06.20 - 17:00 Uhr - Kundenbrille aufsetzen
07.07.20 - 17:00 Uhr - Handle with Carelessness!


Möchten Sie informiert werden oder haben vorab schon Interesse?
Schreiben Sie uns eine Email info@dictajet.de.

Unterlagen aus dem Online-Seminar

Digitales Mindset
Expertentalk
RPA Syncwork
5 Verträge guter Führung
Low Code Appian - Prozessoptimierung
Daten in der Brille - Augemented Reality
https://www.youtube.com/watch?v=lU1TPvckEkc
Handle with carelessness
Digital Mindset
Agile Methoden
Thomann Riemann Modell
5 Verträge PDF
SIEM - Stolpersteine auf dem Weg zu einer neuen Stufe in der IT-Sicherheit
AR Präsentation
https://youtu.be/iG7sJ_5taGE
Handle with carelessness

Expertentalk: Product Value statt Patchwork Product

5 Jahre dictaJet

Wer wollte das nicht? Corona hinter sich lassen ... endlich wieder Gas geben ... 

und dann kamen die Zeitenwende, die kaputten Lieferketten, die Inflation ... irgendwie klappt nichts mehr so wie vorher. Irgendetwas scheint sich gerade ganz grundsätzlich zu verändern. 

Bei uns löst das diffuse Gefühle aus: Unsicherheit, Unklarheit, eine seltsame Distanziertheit oder sogar Lustlosigkeit, weil nichts mehr zu gelten scheint, auf das wir bisher gebaut haben. 

Wir spüren schon, dass sich vielleicht mehr ändern muss als wir bisher wahrhaben wollen. Mehr als wir uns schon klargemacht haben. 

Wir brauchen dringend einen beherzten Zug nach vorne. Der „Elefant im Raum“ muss angesprochen und analysiert werden. Und dann müssen wir mit ihm umgehen. Und dann können wir lernen, wie wir ihn zähmen können. 

Wie wäre es, diese Aufgabe gemeinsam anzugehen? Mit Leuten, denen es ähnlich geht und die die richtigen Fragen stellen wollen, um brauchbare Antworten zu finden? Um zumindest für die nächsten Monate eine bessere Orientierung zu gewinnen?

Menschen

Partner

Publikationen

Kennenlernen

Kontakt